(Damen): Gut gekämpft zum Saisonabschluss

Leider kein Sieg im letzten Match der Saison… Im ersten Viertel wurden wir bereits durch ein starkes Fullcourtpressing daran gehindert ins Spiel zu kommen (4:20). Durch die gekonnte Anleitung unseres Coaches Regi gelang es uns jedoch immer besser, uns einen Weg in die gegnerische Zone zu bahnen (Halbzeit 19:36). Durch konsequentes Umsetzen unserer eingeübten Möglichkeiten schafften wir es doch, 39 Punkte zu erspielen. Leider schafften wir es in der Defence nicht, die gegnerische Mannschft davon abzuhalten, ihre 71 Punkte zu machen.
Nochmals ein grosses Danke an Regula Zulauf! Sie hat unser Team über die letzten 3 Jahre trainiert und uns individuell weitergebracht!

Es spielten:
Ademi 15, Möri 4, Zumbrunn 3, Bernhard 5, Luginbühl, Staudenmann 4, Müller 5, Mohler 3

Autor: Anita Zumbrunn