(Herren) Niederlage gegen Burgdorf Knights – 41:82

Auf die Herren aus Thun wartete an diesem schönen Samstagnachmittag der Tabellen Erste Burgdorf. Das erste Spiel ohne Coach Bretall begann für die hünibäskeler offensiv sowie defensiv sehr gut und nach wenigen Angriffen lagen die Thuner mit 9:0 vorne.
Die gesamte erste Halbzeit war durch gute Aktionen und guten Basketball seitens der Thuner geprägt. Doch die Gegner aus Burgdorf begannen aufzuwachen und ihre Chancen zu verwerten, sodass sie die Herren aufholten und zur Halbzeit einige Punkte Vorsprung vorzuweisen hatten. Man sah jedoch, dass die Herren aus Thun durchaus mithalten konnten und sehr motiviert in die Zweite Halbzeit gingen.

Die zweite Hälfte verlief offensiv sowie defensiv weniger stark, was die Herren aus Burgdorf auszunutzen wussten und einen immer grösseren Vorsprung erlangten.
Alles in allem ein sehr gutes Spiel seitens der Thuner, welches auch online verfügbar ist und angeschaut werden kann.
Wir sind durch dieses gute Spiel motiviert und freuen uns auf die nächsten Spiele.

Es spielten:

Bürki (10/4) , Lutz (4/2) , Grgic (0/3) , Gerber (1/2) , Jashari (2/1) , Hofer (10/2) , Bircher (0/1) , Zulauf (8/3)
Neyenhuys (4/2) , Popovic (2/0)