(Damen 1) Niederlage gegen Neuchâtel 37:27

Mit sechs Spielerinnen fuhren wir motiviert nach Neuchâtel. Beim Spielstart wurde uns klar, dass wir dieses Spiel für uns entscheiden könnten. Die ersten Körbe wurden versenkt und an der Defense konnte man nicht viel aussetzen. Nach dem ersten Viertel führten wir mit einem Punkt und beendeten die Halbzeit mit 17:17.

Im dritten Viertel fehlten uns die Abschlüsse, doch dank der Defense gelangte es den Gegnern nur vereinzelte Treffer von aussen. Punktestand nach dem dritten Viertel: 24:23 für Neuchâtel. Raya verletzte sich bei einem Misstritt und verliess das Spielfeld bis zum Spielende. Zu fünft setzten wir im letzten Viertel unsere Reserven ein und versuchten nicht nachzulassen. Leider konnten wir in der zweiten Halbzeit total nur noch 5 Körbe machen. Das Spiel endete schlussendlich mit 10 Punkten unterschied.

Es spielten: Ademi: (4/2), Möri (6/0), Bernhard (3/4), Müller (10/0), Herren (2/3), Mohler (2/1)

Autor: Sheila Müller