(Damen) Sieg gegen Femina 2 – 54:32

Den ersten Match hatten die Hünidamen gegen den altbekannten Gegner Femina 2. Schon Tage vorher spürte man die Motivation wie auch die Nervosität bei den Damen. Am 26.10. war es so weit, die Hünidamen fuhren mit sieben Spielerinnen, davon drei neulizensiert, nach Bern. Der Match begann mit drei erzielten Körben für die Hünidamen. Sie waren … Weiterlesen(Damen) Sieg gegen Femina 2 – 54:32

(Damen): Gut gekämpft zum Saisonabschluss

Leider kein Sieg im letzten Match der Saison… Im ersten Viertel wurden wir bereits durch ein starkes Fullcourtpressing daran gehindert ins Spiel zu kommen (4:20). Durch die gekonnte Anleitung unseres Coaches Regi gelang es uns jedoch immer besser, uns einen Weg in die gegnerische Zone zu bahnen (Halbzeit 19:36). Durch konsequentes Umsetzen unserer eingeübten Möglichkeiten … Weiterlesen(Damen): Gut gekämpft zum Saisonabschluss

(Damen): Gute Leistung gegen starkes Femina Bern

Mit 5 Spielerinnen auf dem Feld & 2 Auswechselpersonen starteten wir das Spiel gegen Femina Bern, welche deutlich in Überzahl waren. Dies schüchterte uns jedoch nicht ein. Wir leisteten eine sehr gute Zonen-defence. Dies bereitete ihnen Mühe zu punkten. Auch wir hatten grosse Mühe bei den Würfen. Das zweite Viertel haben wir mit einem Resultat … Weiterlesen(Damen): Gute Leistung gegen starkes Femina Bern

(Damen1): Hammer Sieg gegen Broye 5:65

Die Hünidamen starteten das Spiel gegen Broye grandios mit einem Korb direkt nach dem Sprungball. Im ersten Viertel erzielten die Hünidamen 26 Punkte. Aufgrund der aktiven Zonendefense der Hünidamen kam Broye zu keinem Korb. Nach der Halbzeit (0:36) schalteten die Hünidamen auf Mann-Mann-Defense. Dabei kam es zu 3 Punkten von Broye. Die Damen von Thun … Weiterlesen(Damen1): Hammer Sieg gegen Broye 5:65

(Damen 1) Niederlage gegen Neuchâtel 37:27

Mit sechs Spielerinnen fuhren wir motiviert nach Neuchâtel. Beim Spielstart wurde uns klar, dass wir dieses Spiel für uns entscheiden könnten. Die ersten Körbe wurden versenkt und an der Defense konnte man nicht viel aussetzen. Nach dem ersten Viertel führten wir mit einem Punkt und beendeten die Halbzeit mit 17:17. Im dritten Viertel fehlten uns … Weiterlesen(Damen 1) Niederlage gegen Neuchâtel 37:27

(Damen1) krasser Sieg gegen Broye 54:8

Mit 5 Spielerinnen auf dem Feld ohne Auswechsel starteten wir das Spiel gegen Broye. Wir erhoften uns jedoch trotzdem einen Sieg. Das Spiel begann mit 6 erfreulichen Punkten von Leonida Ademi. Broye hatte grosse Mühe zu punkten, wir hingegen machten einen Korb nach dem anderen. Schlussentlich gewannen wir das Spiel mit einem Resulat von 54:8. … Weiterlesen(Damen1) krasser Sieg gegen Broye 54:8

(Damen) Niederlage gegen treffsicheres Uni Bern 61:29

Da viele verletzt, krank oder in den Ferien waren, fuhren die Hünidamen am 25.01.17 mit nur sechs Spielerinnen nach Bern um den Match anzutreten. Es gab mehrere schöne Aktionen, die zu Punkten führten, trotzdem war es ein anstengender Match, da es ihnen doch etwas an Ausdauer fehlte. Uni Bern traf sehr gut und machte eine … Weiterlesen(Damen) Niederlage gegen treffsicheres Uni Bern 61:29