(Damen 1) Niederlage gegen Neuchâtel 37:27

Mit sechs Spielerinnen fuhren wir motiviert nach Neuchâtel. Beim Spielstart wurde uns klar, dass wir dieses Spiel für uns entscheiden könnten. Die ersten Körbe wurden versenkt und an der Defense konnte man nicht viel aussetzen. Nach dem ersten Viertel führten wir mit einem Punkt und beendeten die Halbzeit mit 17:17. Im dritten Viertel fehlten uns … weiterlesen(Damen 1) Niederlage gegen Neuchâtel 37:27

(Herren 1) Niederlage gegen Marin – 88:41

Marin vs. Hünibasket 1 (88-41) Aufgrund von Verletzungen und Terminkollisionen nahmen nur 8 Spieler und Coach Bretall die Reise nach Marin in Angriff. Trotz den Abwesenheiten und der Tabellensituation wollten wir Marin ein ernstzunehmender Gegner sein. In den ersten Minuten konnten wir das Score dann auch ausgeglichen gestalten. In der 2. Hälfte des ersten Viertels … weiterlesen(Herren 1) Niederlage gegen Marin – 88:41

(Damen1) krasser Sieg gegen Broye 54:8

Mit 5 Spielerinnen auf dem Feld ohne Auswechsel starteten wir das Spiel gegen Broye. Wir erhoften uns jedoch trotzdem einen Sieg. Das Spiel begann mit 6 erfreulichen Punkten von Leonida Ademi. Broye hatte grosse Mühe zu punkten, wir hingegen machten einen Korb nach dem anderen. Schlussentlich gewannen wir das Spiel mit einem Resulat von 54:8. … weiterlesen(Damen1) krasser Sieg gegen Broye 54:8

(Damen) Niederlage gegen treffsicheres Uni Bern 61:29

Da viele verletzt, krank oder in den Ferien waren, fuhren die Hünidamen am 25.01.17 mit nur sechs Spielerinnen nach Bern um den Match anzutreten. Es gab mehrere schöne Aktionen, die zu Punkten führten, trotzdem war es ein anstengender Match, da es ihnen doch etwas an Ausdauer fehlte. Uni Bern traf sehr gut und machte eine … weiterlesen(Damen) Niederlage gegen treffsicheres Uni Bern 61:29